Start Geschlechterforschung Projekte & Kooperationen

 

Veranstaltungen zum Weltfrauentag:

Jedes Jahr zum 8. März laden Prof.in Dr.in M. Hochleitner und die Koordinationsstelle alle Mitarbeiterinnen und Studentinnen der Medizinischen Universität Innsbruck zur Festveranstaltung anlässlich des Internationalen Weltfrauentages ein. Für Kinder von MitarbeiterInnen wird ein Kindertheater, für die Erwachsenen Musik, Lesungen, Performances und Buffet geboten.

Archiv:
2013 I 2012 I 2011 I 2010 I 2009 I 2008

 

 

 

 

Checkliste „Gender und Medizin“

Die Checkliste „Gender & Medizin“ entstand als gemeinsames Projekt mit der Stabstelle Gender Mainstreaming der Medizinischen Universität Wien. Sie soll ForscherInnen und Lehrenden die Integration der Kategorie Geschlecht in die eigene Arbeit erleichtern. Die Checkliste ist auf Anfrage im Referat für Geschlechterforschung und Lehre erhältlich.

 

Lange Nacht der Forschung:

2009: Quiz „Typisch weiblich, typisch männlich?“ In der „Langen Nacht der Forschung“ lud ein „Selbsttest“ ein, eigene einschlägige Vorannahmen zu Geschlecht und Gesundheit zu reflektieren.

Quiz


2010:
Ergänzend zum Quiz präsentierte die Koordinationsstelle in der „Langen Nacht der Forschung“ zwei neue Videoclips zur Gender Medizin .

 

Theorie Spots:

Kooperation mit dem Kulturlabor Stromboli in Hall: Anlässlich des Weltfrauentages 2009 entstanden zwei Theorie Spots, die auf sehr kurze und prägnante Weise grundlegende Begriffe der Gender Studies klären.